Beiträge von April - Juni 2017


Hessische Jugendmeisterschaften 2017 in Neu-Isenburg 17./18.06.2017

22.06.2017 (TH) - 2 Nachwuchsathleten der LG Rüsselsheim waren bei den Hessischen Jugendmeisterschaften in Neu-Isenburg am Start. Bei deutlich kühleren Temperaturen am Samstag verfehlten über die 100m sowohl Annika Knust, als auch Daag Driller ihre Bestzeiten vom letzten Testwettkampf in Mörfelden. Für beide reichte es daher nicht für den Zwischenlauf. Mit der Zeit aus Mörfelden hätte sich Daag allerdings bei seinen ersten Meisterschaften locker für den Zwischenlauf qualifizieren können...

 

Hier weiterlesen


Stadionfest Mörfelden - 15.06.2017

16.06.2017 (TH) - Zur Vorbereitung auf die Hessischen Meisterschaften am kommenden Wochenende nutzten Daag Driller und Annika Knust den Wettkampf in Mörfelden. Im Sprint konnten beide schon einmal Bestleistungen bringen. Annika (W15) verbesserte ihre Bestleistung auf 13,32sec und gewann ihren Lauf, ebenfalls eine Bestleistung erzielte Daag Driller mit 12,13sec der M15. Sein nächstes Ziel hat er schon erklärt: „Die 11 soll vorne stehen.“ ...

 

Hier weiterlesen


Kreismeisterschaft 10km-Straße - 02.06.2017 in Wolfskehlen

12.06.2017 (CM) - Aus unseren Reihen konnte sich Jörg Rendel mit einer Zeit von 39:06 min als Gesamt-Siebter platzieren und wurde obendrein mit dem Kreismeistertitel belohnt. Ihm folgten Ralf Murken mit einer Zeit von 47:06 min und Michael Schöttner in 51:07 min.

Ein Highlight war dieser Straßenlauf für Harald Mundt, der sich ein halbes Jahr auf diesen Lauf vorbereitet hatte und immer wieder durch gesundheitliche Probleme zurückgeworfen wurde. Aber Harald konnte an diesem Tag zum 25. Mal in Wolfskehlen mit einer Zeit von 1:04:39 min finishen und wurde hierfür vom Veranstalter mit einem Spargelkörbchen und einem Gutschein belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

Uwe Quabeck, der sogar die 25 km von Raunheim mit dem Fahrrad anreiste, nutzte den Lauf um die Norm für´s Sportabzeichen zu erreichen. Seine hart erkämpften 1:21:04 min reichten hierfür dicke aus.

Bei den Frauen waren wir froh eine Mannschaft stellen zu können und von diesen 3 Starterinnen lief Heike Schulze bei ihrem ersten Start in Wolfskehlen mit einer Zeit von 48:39 min vorne weg. Ihr folgte Constanze Mai, die im letzten Jahr krankheitsbedingt weniger erfolgreich war, in für sie guten 52:33 min. Maike Mienert kämpfte gegen die Hitze und für die Mannschaft.

 

Bei der anschließenden Siegerehrung konnten wir 7 Kreismeistertitel im Einzel und 2 Mannschaftstitel feiern.

Weiter zu den Ergebnissen


Südhessische Meisterschaften - 27./28.05.2017 in Darmstadt

Annika Knust 100m 2.v.l.
Annika Knust 100m 2.v.l.

31.05.2017 - (TH) Am Samstag und Sonntag fanden am Himmelfahrtswochenende die Südhessischen Meisterschaften in Darmstadt statt. Die LG Rüsselsheim war an beiden Tagen mit einem guten Aufgebot am Start. Samstags war die Jugend U14 und U16 aktiv.

 

Annika Knust konnte ihre gute Form hinsichtlich der Hessischen Meisterschaften bestätigen. Sie gewann in ihrer letzten Disziplin des Tages die 300m in guten 44,77sek. Ihr erstes 300m Rennen. Zuvor stellte sie schon eine neue Bestleistung über die 80m Hürden in 12,85sek auf und blieb nur eine Hundertstelsekunde hinter der Siegerin auf Platz 2. Ebenso eine neue Bestleistung mit 4,70m erzielte sie im Weitsprung, wo sie sich den 3.Platz sichern konnte. Dabei zeigte sie eine gute Konstanz in ihren Sprüngen, trotz schwieriger Winde im Stadion. Über die 100m belegte sie zusätzlich noch Platz 4.

 

In der M12 belegte Marc Schoch im Hochsprung mit neuer Bestleistung von 1,36m eine neue Bestleistung. Damit konnte er seine Leistung von den Kreismeisterschaften um 11cm steigern.

 

Des Weiteren konnten die anderen LG-Athleten an diesem Tag über 800m neue Bestleistungen erzielen. So lief Hannah Krell mit einer neuen Bestzeit auf Platz 4 in der W15. Ebenfalls Platz 4 belegte Christoph Schlegel in der M13 über die 800m. Lars Gerbig schaffte nach mutigem Rennen den Sprung auf das Podest in der M12 in einer Zeit von 2:42,94.

(MS) - Der zweite Tag der südhessischen Meisterschaften in Darmstadt begann mindestens genauso heiß wie der erste Tag geendet hatte. Bei Temperaturen von über 30° Grad und strahlendem Sonnenschein bestritten sieben LG-Athletinnen und Athleten erfolgreich verschiedene Wettkämpfe und trotzten den schwierigen Bedingungen.

Einige Leistungen sind hierbei besonders hervorzuheben. So gelangen Nico Bergelt (2006) mit einem zweiten Platz über 50m (7,61sec) und einem Sieg im Weitsprung mit 4,25 m gleich zwei Podestplatzierungen.

Marie Weiglein-Alonso und Jule Walther (beide 2006) landeten bei jedem ihrer Starts unter den besten acht Athleten, wobei besonders Jules 2. Platz im Weitsprung (4,04 m) und die Platzierungen drei (Jule, 1.17m) und vier (Marie, 1,14m) im Hochsprung zu erwähnen sind.

 

Im 800 m-Lauf der männlichen U12 konnten sich am Nachmittag besonders Noah Ogbe und Sebastian Reimann (beide 2006) beweisen. Sie liefen in einem sehr spannenden und bis zum Schluss offenen Rennen die beiden schnellsten Zeiten ihres Jahrgangs, sodass Sebastian sich mit 2:47,48 min den südhessischen Meistertitel sichern konnte.

 

 

Insgesamt verlief der Tag sehr positiv, sodass Athleten und Trainer am Nachmittag zufrieden 

Weiter zu den Ergebnissen.

 

Weiter zu den Presseberichten.


Kreismeisterschaften - 07.05.2017 in Groß-Gerau

Dauerregen bei den Kreismeisterschaften 2017
Dauerregen bei den Kreismeisterschaften 2017

08.05.2017 (TH) - Erfolgreiche Kreismeisterschaften für die Athleten der LG Rüsselsheim in Groß-Gerau. Trotz schlechtem Wetter errangen unsere Athleten 18 Kreismeistertitel und zahlreiche weitere Finalplatzierungen. Bei den Jüngsten sammelten besonders viele LG-Athleten vordere Platzierungen. Im Sprint waren Sofia Becker, Nico Bergelt und Charles Anagu nicht zu schlagen. 

Bei den Älteren konnten Daag Driller und Annika Knust Qualifiaktionen für die Süddeutschen Meisterschaften über die 100m erzielen. Zudem konnte Annika ihre vor Wochenfrist erreichte Quali über die 80m Hürden bestätigen

Download
Ergebnisse Kreiseinzelmeisterschaften 07.05.2017
20170507 KM Einzel GG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.2 KB

Trainingslager Ronneburg 2017

22.04.2017 (TH) - Von Gründonnerstag bis Ostermontag waren unsere Athleten zur Saisonvorbereitung im jährlichen Trainingslager im Jugendzentrum Ronneburg.

Bei gutem Wetter über die Osterfeiertage verlief die Vorbereitung gut. Die drei Trainer Tobias Hochstein, Maja Schweinsberg und Vanessa Herrmann waren mit gut 25 Athleten in einem Haus des Jugendzentrums untergebracht. Neben dem Training stand aber auch der Spaß im Vordergrund, ob beim Schwimmen am ersten oder in der Disco am letzten Abend. Außerdem stand uns eine Halle zur Verfügung, die wir abends für Gymnastik oder Spiele nutzten. 

 

Gruppe der Leichtathletik Jugend