Kinderleichtathletik am 18.08.2018 in Bischofsheim

20.08.2018 (VH) - Am Samstag, den 18.08.2018, fand die 3. Kila der Saison in Bischofsheim statt. Bei strahlender Sonne und blauen Himmel konnte die LG Rüsselsheim insgesamt zwei Teams stellen, welche beide sehr groß ausfielen: in der U8, welche bei dem Wettkampf von Lara und Vanessa begleitet wurden, kam ein Team mit 11 Teilnehmern zustande, also genau eine Person zu wenig für eine zweite Mannschaft. Auch bei der U10 fehlten den Trainerinnen Lea und Celina nur zwei Sportler um ein zweites Team stellen zu können, so traten sie also mit 10 motivierten Kindern an.

 

Insgesamt kann man sagen, dass sowohl die U8, als auch die U10 an diesem Tag ihr Bestes gegeben haben, was letztendlich zu den besten Platzierungen unserer Kila-Teilnehmer geführt hat. Während die U8 das Treppchen nur knapp mit dem 4. Platz verfehlt hat, konnte sich die U10 einen Platz sichern.

Sie belegten den 3. Platz. Diese guten Platzierungen liegen zum einen an den super Leistungen der Kleinen, aber auch an der gegenseitigen Motivation, wie man sie vor allem an der Abschlussstaffel gesehen hat. Während den Läufen haben sich die Teams untereinander angefeuert, genauso wie sie von den Eltern von außen motiviert wurde, was letztendlich sogar dazu geführt hat, dass ein gestürzter Sprinter ohne zu zögern wieder aufgestanden ist, den Reifen eingesammelt hat und seine Strecke fertig absolviert hat. Die LG hat an diesem Tag also nicht nur gezeigt, was sie leistungsmäßig alles können, sondern auch was innerhalb der Mannschaft für ein starker Zusammenhalt herrscht. Allgemein kann man sagen, dass die Trainer sehr stolz auf die Teams waren und es ein erfolgreicher Tag gewesen ist.

 

 

 

Am 16.09.2018 geht es in Gustavsburg mit der nächsten Kila weiter und dieses mal dürfen auch wieder die U12er teilnehmen.

 

Zum Ergebnis